CAD-e News Neues von CAD-e Hier   informieren   wir   Sie   laufend   über   neue   Produkte,   Weiterentwicklungen   und   neue Features. Über   Neuerungen,   Meetings   und   Schulungstermine   von   CAD-e   werden   Sie   automatisch informiert,   wenn   Sie   uns   ein   Email   an   info[at]kcs-computer.ch ,   mit   dem   Vermerk CAD-e News senden. 2018 CAD-e   Version   10.5,   eigene   PDF   Ausgabe   mit   Lesezeichen   (Inhaltsübersicht   Seiten und Titel), und blättern via Kennungen und Querverweisen. 2017 CAD-e   Version   10.4,   Grundelemente   und   Bauteile   setzen   über   Drag   &   Drop   (mit   Maus ziehen). 2016 CAD-e Version 10.3, Auswertungsprogramme, Lagerartikeleditor und SPS-Editor neu. Arbeiten in Kombination mit Excellisten (importieren/exportieren). 2015 CAD-e Version 10.2, diverse kleine Softwareanpassungen integriert. 2014 Die KiCAD Software wird künftig in einer weiter optimierten CAD-e Version 10.1 geführt. 1982-2013 KiCAD Software bis Version 9.16.
CAD-e Version 10.5 News Eigene   PDF-Ausgabe   mit   Lesezeichen   (Inhaltsübersicht,   Seiten   und   Titel)   und   blättern via Betriebsmittelkennungen, Kontaktspiegeln und Querverweisen. PDF-Datenblätter direkt in die PDF-Export-Datei schreiben. Anzahl Ersatzbauteile pro Hauptbauteil von 9 auf “unbegrenzt” erweitert. Bauwerk/Objektbeschriftung im Menü “Betriebsmittel bearbeiten” eingebaut. Suchfenster in den Lager- und Unterartikelmasken auf 20 Zeichen eingebaut. Handbuch und Online-Hilfen (F1) überarbeitet. Korrekturen Fenster umschalten nach Anpassung der Titel. Editor wird automatisch aktualisiert. Bauteile/Symbole Stand   der   Bauteil-   Symbolbibliotheken   total   10172   Bauteile/Symbole   und   über   12500     Bauteiltypen. Ca. 350 neue Bauteile, darunter SPS B&R X20 / X67 und diverse andere Bauteile.
PDF-Musterprojekt
CAD-e Version 10.4 News Drag   &   Drop,   alle   Grundbefehle   mit   der   linken   Maustaste   in   den   Zeichnungseditor ziehen. Drag   &   Drop,   Bauteile   setzen.   Mit   der   linken   Maustaste,   aus   den   Menüs   Bauteilliste, Bauteile,    Betriebsmittel    bearbeiten    und    Unterbauteile    auswählen,    Bauteile    in    die Zeichnung ziehen. Menüfelder rückwärts springen mit Shift + Tab Taste. Rechte Maustaste ziehen über ein Element = Element editieren. Fremdsprachen erweitert, Anschlüsse von Klemmen übersetzen. Fremdsprachen erweitert, Anschlüsse und Texte kopieren und umbenennen. Fremdsprachen erweitert, alle Auswertungen. Betriebsmittel prüfen, erweitert. Suchfenster in den Lager- und Unterartikelmasken eingebaut. Anzahl Unterartikel pro Lagerartikel auf 50 erhöht. Textcode mit Zusatztext z.B. Code 100, Text z.B. TSA 100 @1 = z.B. Achse 1. Korrekturen Anzahl Bauteile pro Projekt auf 24000 gesetzt. Pfade     ohne     Laufwerksbuchstaben     z.B.     \\Service\.....     (kopieren,     umbenennen) funktionieren. Bauteilbenutzerliste, Geschwindigkeit optimiert. Ordnerstrukturen verbessert. Texteditor kommt beim Öffnen auf die oberste Ebene. Bauteile/Symbole Ca.   850   neue   Bauteile,   darunter   Beckhoff   I/O   und   Feldbuskomponenten,   Signalbauteile mit Pfeilen (Richtungsanzeige), FI, FILS und diverse andere Bauteile.
CAD-e Version 10.3 News Neuer Lagerartikeleditor. Einfügen oder kopieren der Lagerartikel direkt von und nach CAD-e/Excel. Neuer SPS-Editor. Einfügen oder kopieren der SPS-Daten direkt von und nach CAD-e/Excel. Neues Stück- Lagerlistenprogramm. -Lagerliste A = Gleiche Artikel werden zusammengefasst. -Lagerliste B = Gleiche Artikel werden einzeln aufgelistet. Kopieren und einfügen aller Auswertungen via Zwischenablage oder *.csv ins Excel. Neuer Bemassungsbefehl. CAD-e Dateien in Pixelgrafik exportieren erweitert (Auflösung 1200dpi). CAD-e Dateien in *.JPG exportieren integriert. Bauteil-Benutzerliste mit Menügruppen erweitert (Befehl )S Gruppe:). Zusatzkennungen (ZK1 und ZK2) in Zeichnungen anzeigen erweitert. Korrekturen Gedrehte Rechtecke und Ellipsen in DXF exportieren korrigiert. Betriebsmitteldefinition (BMLISTE.TXT) Anzahl Spalten erweitert. Unterbauteile tauschen, wenn bewegen eingeschaltet ist, korrigiert. Kopieren in die Zwischenablage, Grösse erweitert. Bauteile/Symbole Über   540   neue   Bauteile/Symbole   und   über   1000   neue   Bauteiltypen,unter   anderem Hager/relmatic/BTR/Griesser/Siemens   u.v.m.   integriert   Bauteil-   Symboldokumentation mit 840 Seiten in CAD-e integriert.
CAD-e Version 10.2 Betriebsmittel   bearbeiten,   im   Feld   Texte Schaltfeld   schliessen   eingebaut.   So   kann von   einem   Unterbauteil   zum   anderen   gewechselt   werden,   ohne   das   Feld   Texte zu schliessen. Grafiken    einfügen,    die    sich    schneiden.    Die    zuletzt    eingefügte    Grafik    ist    immer zuoberst. CAD-e   starten   und   in   der   Projektliste   mit   den   Cursortasten   Zeichnung   auswählen   und mit Enter öffnen eingebaut. Eigenschaften Fenster, im Editor mit Befehl kopieren und einfügen erweitert. Aktualisierung der Projektverwaltung beim Speichern einer Zeichnung. Durch diese Erweiterung braucht es Taste F5 (aktualisieren) nicht mehr. Zeichnungen via Tastatur markieren und drucken eingebaut. Bauteil    kopieren    die    mit    @BT1-@BT40    und    @BU1    –    BU40    beschriftet    sind.    Die beschrifteten Felder werden mitkopiert. Fehlende Bauteile in der Zeichnung anzeigen, eingebaut. Text schreiben mit erstem Zeichen '@' ist integriert. Sortierung nach Index, Datum überarbeitet. Maske   Unterbauteile   zuweisen   und   Nicht   zugewiesene,   Unterbauteile   mit   Tabulator, Pfeiltasten und Enter auswählen eingebaut. Blättern    mit    Zeichnungen    A3    und    A4    Format    gemischt,    Darstellung    im    Editor überarbeitet. UNDO/REDO   Befehl   überarbeitet,   hatte   beim   Mehrmaligen   UNDO   /REDO   anklicken,   bei        gleichen Elementen/Unterbauteilen einen Fehler in der Datenbank. Taste F5 > Cursor zeichnet Linie funktioniert. Bauteil z.B. X015 setzen und beschriften. Jetzt direktes Beschriften möglich. WMF Grafik in CAD-e Zeichnungen, neue Vorgabeeinstellungen für das Drucken. Einzelnes Blatt im Zeichnungseditor (WIN7 32 Bit) drucken, korrigiert. 150 neue Bauteile/Symbole und über 300 neue Bauteiltypen (Comat und Wago).
CAD-e Version 10.1 CAD-e ersetzt KiCAD. Neue übersichtliche und einfach bedienbare Programmstruktur. Neues Startmenü. Neue Projektverwaltung (zwei Varianten). Projektverwaltung,    Zeichnungseditor,    Betriebsmittelverwaltung    und    Auswertungen können voneinander gelöst oder in einer Maske aufgerufen werden. Projektverwaltung, Zeichnungseditor und Bauteilpflege in einem Programm. Projekte   anlegen,   kopieren,   verschieben,   umbenennen,   löschen   und   verschmelzen,   per Mausklick. Basisordner setzen, per Mausklick. Nicht KiCAD-Dateien direkt kopieren, umbenennen, verschieben und löschen. Suchfunktionen in Betriebsmitteldefinitionsliste eingebaut. Suche     Betriebsmittel,     springt     in     der     Betriebsmittelverwaltung     auf     markiertes Betriebsmittel/Hauptbauteil. Alle Untertitel in einem Schritt kopieren. Alle Auswertungen in einem Schritt per Mausklick aktualisieren. Zwei neue Menüs die verwendeten und eingetragen Bauteile im Projekt anzeigen. Neuer Befehl zurück (UNDO) und wiederholen (REDO), inklusive Betriebsmitteln. Neue Befehle, Mehrfachlinienpunkte setzen und verschieben. Kopieren von Haupt- und Unterbauteilen, mit Ersatzbauteilen, integriert. Kontakte-   und   Kontaktspiegel   mit   freien   Textvariablen   (@BT1   -   BT40   und   @BU1   - BU40) Makrobefehl, neu mit Speicherung aus der Zwischenablage. Handbuch, Bauteildokumentation und alle Hilfen als PDF. Über 300 neue Bauteile/Symbole.
CAD-e News Neues von CAD-e Hier   informieren   wir   Sie   laufend   über   neue   Produkte, Weiterentwicklungen und neue Features. Über    Neuerungen,    Meetings    und    Schulungstermine von   CAD-e   werden   Sie   automatisch   informiert,   wenn Sie   uns   ein   Email   an   info[at]kcs-computer.ch ,   mit   dem Vermerk CAD-e News senden. 2018 CAD-e     Version     10.5,     eigene     PDF-Ausgabe     mit Lesezeichen   (Inhaltsübersicht   Seiten   und   Titel),   und blättern via Kennungen und Querverweisen. 2017 CAD-e    Version    10.4,    Grundelemente    und    Bauteile setzen über Drag & Drop (mit Maus ziehen). 2016 CAD-e       Version       10.3,       Auswertungsprogramme, Lagerartikeleditor    und    SPS-Editor    neu.    Arbeiten    in Kombination mit Excellisten (importieren/exportieren). 2015 CAD-e      Version      10.2,      diverse      kleine      Software- anpassungen integriert. 2014 Die    KiCAD    Software    wird    künftig    in    einer    weiter optimierten CAD-e Version 10.1 geführt. 1982-2013 KiCAD Software bis Version 9.16.
        CH-5600 Lenzburg info[at]kcs-computer.ch
Bahnhofstrasse 15 +41 62 888 50 10

kcs computer system ag

kcs computer system ag  Bahnhofstrasse 15                   CH-5600 Lenzburg                  Telefon +41 62 888 50 10                  Email info[at]kcs-computer.ch
CAD-e hält Sie mit News auf dem Laufenden